05. August 2013

  • Drucken

Mein Mann hat heute die Diagnose Lungenembolie bekommen. Er wurde an einen Spezialisten weitergereicht und darf nicht mehr aufstehen.

Ich werde also eine ganze Weile weg sein.