News

09. Juli 2014

Tja, wie mein Mann bereits in einem Blogeintrag erwähnte hab ich so richtig in die Vollen gegriffen. Ich bin die letzten zwei Stufen der Kellertreppe hinuntergefallen und nachdem mein Fuß nach hinten zeigte wurde ich mit Krankenwagen abtransportiert.

Ich habe mir den Unterschenkel gebrochen und lag fast drei Wochen im Krankenhaus. Beide Knochen sind durch und wurden mit Stahlplatten repariert, nachdem ich erstmal eine Zeitlang mit einem Fixateur herumgelegen habe - das sind Stahlstangen, die in die Knochen gebohrt werden und wie eine riesige Zahnspange am Bein aussehen.

Inzwischen bin ich wieder zu Hause, aber ich darf sechs Wochen lang nicht auftreten. Davon bin ich gerade bei Tag 13. Ich habe große Schmerzen - vermutlich alles Nervenschäden - und die Schmerzmittel helfen nicht. Am Computer kann ich nur sehr wenig Zeit verbringen und auch ansonsten bin ich stark eingeschränkt in dem, was ich tun kann. Somit fällt wirklich alles flach. Seekers geht nicht, Simsen geht nicht, herumkrabbeln um Fotos für Dolltopia oder die Galerien zu machen geht nicht. Bislang hab ich nur ein Hündchen für die Lebensgefährtin meines Bruders gehäkelt.

Da ich wegen der Schmerzen wochenlang kaum geschlafen habe ist auch mein Gehirn nicht gerade in Topform. Echt alles ätzend hier. Dabei habe ich so viele neue Puppen und ich war so voller Elan...
Gestern wurden die Fäden gezogen, nächsten Montag habe ich den nächsten Arzttermin. Nach den sechs Wochen darf ich eventuell immer noch nicht richtig auftreten und Physiotherapie kommt auch noch auf mich zu. Momentan bewege ich mich mit Gehbock oder auf einem Bürostuhl sitzend durch die Wohnung und trainiere abends ein wenig mit den Krücken. Die Ärzte hätten es gerne gehabt, daß ich damit locker flockig durch die Gegend hüpfe und die 60 Stufen hier im Altbau damit alleine bewältige. Dazu kann ich nur sagen: Leckt mich am Poppes! Die Treppe ist so schon nicht die beste, ich bin völlig ausgepowert nach dem wochenlangen Liegen und Schlafmangel und ich muß nur einmal mit dem Fuß aufkommen und das Bein ist wieder kaputt. Bislang zahlt die Krankenkasse für den Transport mit Tragestuhl, aber auch wenn sie das nicht täten würden wir dafür bezahlen.

So muß die Website leider weiterhin brach herumliegen. Ich tue mein bestes um mit Hanteln etc an mir zu arbeiten, damit ich nicht weiter abbaue und etwas mobiler werde, aber kreatives sitzt einfach nicht drin. Die meiste Zeit heule ich vor Schmerz oder hab die Füße hochgelegt.
Da ich nicht weiß wie es nach den sechs Wochen weitergeht mit der Belastbarkeit meines Beins kann ich leider auch noch nicht sagen wann ich wieder weiterarbeiten kann.

15. Juni 2014

Hallo zusammen,

schlechte Nachrichten aus dem Reich der Autoren: Heute Eph hat sich den Fuss schwer verletzt und wird eine Weile ausgeschaltet sein (min. 7 Tage). Ich hoffe ihr könnt noch ein Weilchen auf neue Berichte auf Dolltopia und Co. warten.

Gruß, Dorian (der Typ hinter der Technik)

17. Mai 2014

"Man kann doch kein Einhorn grillen!"
Dieses Zitat hörte ich vor einigen Wochen auf dem Weg in die Stadt, als uns ein junges Pärchen entgegenkam. Es löste eine rege Diskussion zwischen meinem Mann und mir aus als wir überlegten, wie man ein Einhorn denn wohl korrekt zubereitet. An derselben Stelle kam mir übrigens in der Woche darauf ein weiteres junges Pärchen entgegen - beide von Kopf bis Fuß in leuchtend gelbe Pikachu-Plüschanzüge inklusive Kaputze und Schwanz gekleidet. Mein einziger Gedanke war: "Oje, hoffentlich können die den Regen ab!"
Manchmal liebe ich es doch in einer Großstadt zu leben. :)

Nach diesem kleinen Einstieg kommen wir zu den Neuigkeiten!
Die Daily Doodles gehen erstmal wieder in den Ruhestand. Sie haben in über 40 Tagen keine Reaktion hervorrufen können und ich mag weder meine noch eure Zeit verschwenden. Die Idee fand ich aber gut und ich werde zu gegebener Zeit einen neuen Anlauf starten - dann wenn ich den Eindruck habe, daß doch noch mehr als 2 User hier herumlaufen.

Dafür wird noch im Laufe des Monats das neue Dolltopia starten - Eternia und Sinistra werden ihr bestes geben im Puppen-Fotocomic, und der Rest der Belegschaft natürlich auch! Sinistras Outfit ist noch nicht ganz fertig und ich brauche einige Tage um dann Bilder auf Vorrat schießen zu können - man weiß ja nie wie's Wetter wird und eine kleine Geburtstagsfeier steht hier auch noch an. Rechnet daher erst ab dem 26. mit den ersten Episoden.
Unter dem neuen Menüpunkt Dolltopia Outtakes könnt ihr euch schon mal mit dem ersten Outtake einstimmen. Da werden immer mal wieder kleine Geschichten dazukommen, die hinter den Kulissen spielen. Dolltopia selbst wird wie zuvor mit Hilfe der Galerie verwirklicht werden, also ein Foto + Text pro Seite.

Das Nähen von Sinistras Outfit dauert besonders lange, weil ich diesmal alles genau aufschreibe und Fotos mache, um auch ja alle Schnittmuster hinterher mit euch teilen zu können. Auch andere Schnittmuster sind in Arbeit.

Ich tue zwar mein bestes auch immer wieder zu zeichnen und an Seekers Artwork zu arbeiten, aber insgesamt werden wohl die Fotocomics bis auf weiteres den Löwenanteil der Updates stemmen müssen. Die Arbeitssuche meines Mannes und die Vorbereitungen für einen eventuell dann nötigen Umzug sind erstmal wichtiger. Sein Vertrag läuft nur noch vier Monate und es gibt viel zu tun. Ich möchte auch nicht eine Handvoll Seiten online bringen, die Werbemaschinerie anschmeißen und dann gleich wieder für Monate verschwinden weil wir nach Pusemuckel umziehen müssen. Somit arbeite ich mich mit farbigem Artwork und einem längeren Wacky Wingling weiter in meine neue Software ein.

Inzwischen ist übrigens auch Holt Hyde hier aufgeschlagen und komplettiert somit aufs erste meine Monster High Sammlung. Momentan habe ich nur noch Invisi-Billy auf dem Schirm, der tatsächlich für 2014 angekündigt ist. Bei den Damen versuche ich mich komplett zurückzuhalten. Ever After High ist momentan auch eher platt, da Mattel anscheinend dabei bleiben will wirklich jeder Figur den gleichen Kopf zu verpassen. Damit ist Cedar Wood schon von meiner Wunschliste gestrichen (was soll ich mit Pinocchios Tochter, wenn ihr Körper aus Holz ist und der Kopf aussieht wie aufgepflanzt?) und ich habe die Befürchtung, daß auch Cherise Hood nicht mit ihren Wolfsohren kommt.
Vermutlich werde ich mir noch den Taeyang Black Jack zulegen, da ich momentan die Black Jack Comics täglich nochmal lese. (Ein Meisterwerk von Tezuka!) Ansonsten habe ich... *rechne*... sechs Blanko-Puppen, die erstmal bemalt und beschneidert werden wollen. Vor allem natürlich Giselda und Eloya, für die ich auch die Perücken werde selbst herstellen müssen.

Es fehlen aber immer noch sehr viele Puppen in den Galerien, daher mache ich alle paar Tage neue Fotos, auch wenn ich nur ab und an welche hochladen kann.
Auch altes Artwork fliegt immer noch sehr viel herum, das noch überarbeitet werden muß. Bah, wohin verschwindet nur immer all die Zeit?

26. April 2014

Diesmal geht's eher um die Ereignisse der letzten Zeit und Pläne für den nächsten Monat.

Erstens: Real,- Minis! Heute war der letzte Tag der Aktion (die laut Plakat und Prospekt schon am 19. hätte enden sollen). Wir kauften für 77,- Euro ein und bekamen das:

real minisreal minisMo kaufte für ungefähr den gleichen Betrag ein, aber im brandneuen Real,- Superstore etwas weiter draußen. Er bekam das:

Total gemein! Wir fünf und er 29! (Korrektur: Er meldete sich soeben, daß ihm eins aus der Tüte gefallen ist, er hat 30 bekommen!) Die Kassiererin war gut drauf - war ihr letzter Tag vorm Urlaub. ; )

Soviel also dazu. Ich bin trotzdem zu 1000% zufrieden, schließlich waren die Teile umsonst und ich habe viele von anderen geschenkt bekommen. Ich habe 39 von 59 Teilen und insgesamt über 100 Teile. Zusammen mit den "guten" Sachen von Re-ment kann ich zwei Läden füllen. Ein Foto habe ich auch schon gemacht, daraus soll ein Foto Wacky Wingling werden.


Nächstes Thema: Puppen. Ja, ja, echte Kerle können das überspringen. ;)

Mein Hobbygeld für Mai ist schon längst auf den Kopf gehauen und derbe überzogen, für Puppen, Stoffe und Knöpfe. Heute kamen drei Blanko Pullips bzw. Taeyangs an. Einer davon wird Eloya werden, eine Giselda ist bereits in Arbeit. Morgen werde ich den Artikel über die Pullip Make It Own Serie überarbeiten, denn es gibt zwei neue Hautfarben für die Damen! Ich kann schon mal so viel verraten, daß die "Tanned" Puppe richtig gut aussieht, während die "Fair" Puppe auch bei unterschiedlichsten Lichtbedingungen keinen nennenswerten Unterschied zur "Normal" Hautfarbe aufweist. Nun hoffe ich für Juni oder Juli auf diese Hautfarbe für Taeyang, damit ich auch den dunkleren Takchi bauen kann.

Monster High collection

Am meisten ging allerdings für Monster High drauf, da ich nach Ansehen fast aller Filme und sämtlicher Webisodes, die ich finden konnte, total auf dem Trip bin. Endlich hab ich ein gutes Bild von den unterschiedlichen Charakteren! (Und Draculaura ist Giselda gar nicht unähnlich.) Sehr ärgerlich: Um den Mann Gil zu bekommen mußte ich für 80 Euro ein 5-er Set Puppen kaufen, obwohl ich von den Mädels eine schon hatte und die anderen drei mich gar nicht interessieren. Aber einzeln hätte ich 300,- für ihn berappen müssen. Auch für den Zombiemann Slo Mo mußte ich mal wieder draufzahlen. Ich würde Mattel ja wirklich gerne was zu dieser Geschäftspraxis erzählen, aber das tun wohl schon genug Fans.
Mir fehlen von den Herren noch Holt Hide und Invisi-Billy. Letzteren gibt es meines Wissens nicht als Puppe, wäre aber klasse, wenn sich das mal ändern würde. Ersteren kann man für 300,- von Privathändlern kaufen. War auch wirklich eine suuuuper Idee von Mattel, seine zweite Version exklusiv in USA für eine einzige Ladenkette herzustellen, den gibt's ja noch einfacher zu finden! Könnt ihr bitte noch einen dritten machen, und den mal nicht so selten wie die anderen? Vielen Dank!

Ich habe dann mal Inventur gemacht und es war wirklich erschreckend. Auf dem Foto links könnt ihr euch ein Bild von meiner momentanen Sammlung machen. Ihr müßt nicht zählen - es sind genau 90. 90! Dabei hab ich doch höchstens die Hälfte der erschienenen Puppen, eher weniger. Wie man sieht sind unglaublich viele Charaktere doppelt da. (Den Vogel schießt Abbey Bominable ab mit geschlagenen sieben Versionen. (Blaue Haut, weiße Haare, oben links.)) Es wäre natürlich schön, wenn man die schönen Outfits einfach lose kaufen könnte ohne ständig eine neue Puppe zu bekommen, aber da es das schon bei Barbie nie gab wird das hier auch niemals passieren. Eigentlich schränke ich mich schon ein, kaufe hauptsächlich nur neue Charaktere und da auch nur die, die mir gefallen. Aber dann kommt mal wieder Amazon oder Real,- an und hauen was für den halben Preis raus und/oder ich kann dem Outfit oder der neuen Frisur nicht wiederstehen, oder es kommt halt wieder mal ein ganz tolles neues Thema oder ein Set wo man zusätzliche Outfits zur Puppe dazu bekommt... Bei den Spielsets ist oft auch eine exklusive Puppe dabei, die ich gar nicht brauche.

In den nächsten Tagen werde ich die Inventur weiterbringen und all die fehlenden Charaktere für die Galerie knipsen. Dann werde ich mich schweren Herzens von ein paar meiner Süßen trennen müssen, denn ich habe keinen Platz mehr. :(

Für Monster High habe ich auch sehr viele Spielsets, z.B. die Schule, das Diner oder das Straßencafe. Nun wo ich mehr über die Figuren weiß werde ich mich definitiv hinsetzen und noch mal über Stories für Fotocomics nachdenken. Es wird demächst auch mal Abstimmungen zum Pärchen des Jahres und ähnliches geben - habe ja insgesamt 8 Männer inzwischen! Vielleicht gibt es ja doch noch ein paar Puppenfans hier! Ich möchte auch einige der aussortierten Puppen zu Fantasyprinzessinnen umbauen, denn mir schwebte schon immer mal eine Geschichte a la Sailor Moon im Mittelalter im Kopf herum. Mit einer zweiten Cast, die nicht ständig zwischen modernen und klassischen Outfits wechseln muß, dürfte das nun leichter fallen.

Dafür muß ich allerdings viel nähen, aber ich habe eh vor mich im Mai daheim zu verbarrikadieren und nichts zu tun außer auszumisten, zu zeichnen und zu nähen bzw. Fotos zu machen oder für die Website zu schreiben. Na gut, mit Ausnahme der Arztbesuche.
Ich hoffe also auch eine Menge Schnittmuster demnächst online bringen zu können!

So, was gibt's noch?

Die Anleitung um Euli zu nähen ist theoretisch fertig, dann fing aber der Editor an zu spinnen und zeigt den Artikel komplett ohne Leerzeilen an, was ihn so gut wie unleserlich macht. Das schaut sich mein Mann gleich mal an. Sobald das fertig ist wird die Übersetzung gemacht. An dieser Sache scheitern momentan alle Anleitungen.

Nächste Woche geht's nun zum Röntgen um meinem schmerzenden Rücken auf die Spur zu kommen und für den 30. hab ich ein EKG aufgedrückt bekommen, weil mein Arzt sich Sorgen um mein Herz macht. Den Termin für den Tinnitus muß ich noch machen, bin aber nicht sehr optimistisch, weil dieser Ohrenarzt mich vor einigen Jahren mit den Worten "Ist nur ein Tinnitus, gehen Sie nach Hause und lernen Sie das zu ignorieren!" nach Hause geschickt hat. Deshalb habe ich mir gestern in der Apotheke ein Ginseng Mittel gekauft. Das ist gegen Demenz, wird aber auch für Tinnitus eingesetzt. Mal schauen ob es was bringt. Die Dame in der Apotheke war jedenfalls entsetzt, daß keinerlei Therapie bei mir versucht wurde. Nun, das bin ich gewohnt. Mein Augenproblem wurde ja auch nie gelöst, ich gehe immer noch ins Bett sobald ich doppelt sehe, denn eine Brille hab ich ja doch nicht bekommen. Und das ist noch eins der harmloseren Dinge, bei denen ich einfach nach Haus geschickt wurde. Wäre schön, wenn sich diesmal etwas finden ließe und man mir bei irgendeinem (egal welchem!) Gesundheitsproblem mal helfen würde, aber ich warte da erstmal pragmatisch ab. Doh!

11. April 2014

Real Minis

Heute wartete eine super Überraschung auf mich! Forenuser mjkj hat sich tatsächlich die Mühe gemacht für mich zum Real,- zu fahren und ein paar Minis einzuheimsen! Was war ich überrascht, als mein Mann mit dem Päckchen ankam! Und zeitgleich gab mir unser (höchst inaktiver) Coder Mo auch noch seine Beute. Ich habe mich sooo gefreut, daß ich gleich einen Laden hinzimmern und Giselda zum Einkaufen schicken mußte. ^^

Vielen lieben Dank! Ja, es waren noch einige neue Sachen dabei! (Von mjkj stammt z.B. die Feine Milde und die Milka Packung und von Mo die... öh... Käse? Äpfel? im Einkaufswagen und das Eis.)
Das ist natürlich nicht mein richtiges Supermarktdiorama - Giselda kurvt in Eternias Modeladen vor ein paar auf Garnrollen aufgebockten Brettern herum. Aber es ist super, daß sie schon richtig einkaufen gehen kann ohne daß ich erst die teuren Re-ments auspacke. Wenn das erstmal ALLES zusammen in einem richtig gebauten Laden steht wird das total super aussehen.
Ist sie nicht putzig mit ihrem Einkaufswagen? Für Eternia war er leider etwas zu klein, für sie ist er genau richtig.

Als Resultat wird am Montag hier eine kleine neue Rubrik mit Foto Wacky Wingling Witzen an den Start gehen. Ich weiß nicht ob sie für jeden lustig sein werden, aber Humor ist ja immer was persönliches.

Einen neuen Artikel gibt's auch, und zwar eine Häkelanleitung für Monster High Mützen. Ich hab ihn mal "gefeatured" und somit die Übersichtsseite für neue Artikel starten können. Mal sehen ob ich auch beizeiten dran denke ihn wieder zu "un-feature"n und wie die Seite sich aufteilt wenn es mehrere neue Berichte gibt. Man wird es sehen!

Die Galerieskizzen laufen jetzt seit rund einer Woche und ihr faulen Säcke habt noch nicht reingeschaut (den braven mjkj mal ausgenommen *grins*). Also, bei der ArbeitsLesermoral werdet ihr niemals eine der Skizzen als ausgearbeitetes Artwork zu sehen bekommen, das kann ich euch aber sagen. ^^

Eine Handvoll Fotos gibt's auch - mehr schaffe ich heute nicht, gibt aber bald mehr. Ja, an der Anleitung für das genähte Euli arbeite ich auch, muß nur noch das Schnittmuster beschriften ehe ich's fertig machen und übersetzen kann.

Ansonsten geht's leider recht langsam voran, da mich ein recht fieses Rücken- und Tinnitusproblem plagt und erstmal Arztbesuche ohne Ende anstehen und ich viel mit Kopfweh im Bett bin. (4 Wochen pausenloses Fiepen in den Ohren zehrt leider an der Substanz.) Trotzdem gab's letzte Woche das brandneue Logo von Seekers im Forum zu bewundern und auch ansonsten fliegen überall die Skizzen nur so durch die Gegend. Kommt doch rein, wir beißen nicht! : )