Seekers Charaktere

  • Drucken

Charaktere

Diese Mini-Charakterprofile sind so frei von Story-Spoilern wie möglich, verraten aber unter Umständen etwas mehr über einen Charakter als im Comic bereits erzählt wurde.

Wenn ein Name fällt, der dir nichts sagt, kannst du hier rasch nachsehen.

Hauptfiguren

Giselda Giselda

Eine junge Wingling, die es auf der Suche nach Abenteuer nach Yonar verschlagen hat. Eigentlich soll sie hier ihre Prüfung zum Erwachsenwerden ablegen, aber sie hat noch keine Lust, das zu erledigen und zu ihrem Clan zurückzukehren. Giselda ist reichlich naiv, will mit allen befreundet sein und liebt Tiere, Musik und Backen. Durch ihr abgeschottetes Leben im Wald kennt sie vieles nicht und sie will ihre grenzenlose Neugier unbedingt stillen.

Akshi Akshi

Giseldas Reithenne. Sie ist ein kleiner Angsthase, würde aber für Giselda fast alles tun.

Nareen Nareen Demetri

Eine menschliche Totenbeschwörerin, die mit einem seltenen Talent zur Welt kam. Bei ihrem ersten Treffen mit den Seekers sucht sie nach Streitern für das große Turnier in Yonar. Nareen ist eine ruhige und nachdenkliche Person mit einer berufsbedingten morbiden Ader. Sie stammt aus einer Adelsfamilie, wehrt sich jedoch gegen die ihr vorbestimmten Rollen im Leben. Viel lieber als Totenbeschwörerin wäre sie Schneiderin geworden.

Cato Cato

Die Anführerin der Seekers. Cato ist eine menschliche Kriegerin mit aufbrausendem Charakter und den nötigen Muskeln, um ihre beleidigenden Kommentare zu untermauern. Sie ist dafür bekannt, in Orkkneipen Bier zu trinken und mit den Kerlen Armdrücken zu machen. Cato war ein Findelkind, das bei einem Wanderzirkus aufwuchs, und nicht einmal sie weiß woher sie stammt.

Errol Errol

Der Schwertmeister der Seekers. Er ist ein Lizaar (Echsenmensch) und liebt es, im Kampf zu übertreiben und auf Tische zu springen. Auch ansonsten ist sein Auftreten stets flamboyant. Seine Klinge ist sein bester Freund, doch auch gegenüber seinen Gefährten ist er völlig loyal. Solange es ein gutes, halsbrecherisches Abenteuer zu erleben gibt ist er zufrieden mit dem Leben. Nichts bereitet ihm mehr Unbehagen als still herumzusitzen. Wenn er gerade nicht trainiert geht er gerne schwimmen.

Aydron Aydron Nikara

Der elfische Elementarist unter den Seekers. Er ist in Sachen Zauberei nur ein Anfänger, aber man schätzt ihn für sein umfangreiches Allgemeinwissen und seine Taktiken. Er hat eine starke Abneigung gegenüber Cato und Totenbeschwörern im Allgemeinen, und meistens zieht er es vor, allein zu sein, um in Ruhe seinen Studien nachgehen zu können. Er ist sehr ehrgeizig und seine größte Angst ist es, daß jemand anwesend ist wenn er versagt. Im Gegensatz zu seinem verstorbenen Bruder hängt er noch dem Glauben an, daß Elfen den Menschen überlegen sind, und daher benimmt er sich seinen menschlichen Kollegen gegenüber oft abwertend.

Tasso Tasso

Der menschliche Schurke der Seekers. Tasso stiehlt nur selten, aber wenn die anderen einen Schloßknacker oder Informanten brauchen ist Tasso ihr Mann. Außerdem kümmert er sich um die Gruppenkasse, da eine derart niedere Tätigkeit unter Aydrons Würde ist und er von allen anderen am besten lesen und schreiben kann. Er ist in einer lockeren Beziehung mit Ellis. Man munkelt wegen seiner guten Bildung, daß er eigentlich aus gutem Hause kommt, doch er spricht nicht darüber und tut sein bestes um unauffällig zu wirken.

Shokkot Shokkot Felsspalter

Shokkot ist ein Troll und das dienstälteste Mitglied der Seekers. Bevor er ein Söldner wurde hat er als Schmied gearbeitet und er kümmert sich noch heute um die Waffen und Rüstungen seiner Freunde. Auch wenn man es ihm nicht zutrauen würde ist er selbst als Goldschmied sehr geschickt. Obwohl er von Anfang an dabei ist und bereits unter den beiden vorherigen Anführern der Gruppe gearbeitet hat besitzt Shokkot keine Ambitionen selbst zum Anführer zu werden. Dazu muß man viel zu viel reden und entscheiden. Er ist ein ruhiger Fels in der Brandung, manchmal etwas langsam. Doch wenn es jemand schafft ihn aus der Ruhe zu bringen rennen alle Umstehenden um ihr Leben, denn dann kann ihn kaum etwas stoppen.

Ellis Ellis

Ellis ist neben Tasso die Informationsbeschafferin Nummer eins in der Truppe. Sie ist eine gut ausgebildete Troubadour und benutzt Musik, Tanz und Verführungskunst um herauszufinden was sie wissen will. Sie ist auch eine geschickte Diebin und hat im Gegensatz zu Tasso noch zahlreiche Verbindungen zur Unterwelt aus der Zeit ehe sie der Truppe beitrat. Sie ist in einer Beziehung mit Tasso, die beide jedoch sehr locker sehen. Ellis kann sehr rüpelhaft sein, was für sie eine Art von Entspannung nach einem Einsatz ist, bei dem sie ihren ganzen Charme ausspielen mußte. Besonders gerne zieht sie über hübsche Frauen her, an denen Tasso Interesse zeigen könnte.

Eloya Eloya Drachenherz

Einer der drei Magistrate, die Yonar regieren. Der gutaussehende Wingling finanziert als Erzmagier viele Bibliotheken und magische Forschungen in Yonar und ist daher als Gönner bei den diversen Magiergilden sehr beliebt. Darüber hinaus ist er Miteigentümer einer florierenden Handelsgesellschaft, mit deren Erlösen er besagte Forschungen und Ausgrabungen finanziert. Ganz besonders beliebt ist er jedoch bei der Damenwelt und es ist kein Geheimnis, daß der charmante Junggeselle die Aufmerksamkeit in vollen Zügen genießt. Über sein Alter und seine Herkunft schweigt er sich aus.

Sinnon Sinnon

Sekretär und persönlicher Diener von Eloya Drachenherz. Sinnon ist ein jugendlicher Wingling, der die Stelle seines Vaters nach dessen Unfalltod antreten durfte. Er ist gut ausgebildet und bemüht sich nach Kräften, das komplizierte Leben seines Herrn in geordneten Bahnen zu halten. Er ist offen für alles, genießt das volle Vertrauen des Magistrats, ist freundlich und wild entschlossen, Eloya glücklich zu machen. Im Gegensatz zu Eloya und vielen anderen Winglingen in der Stadt hat Sinnon sich die traditionelle Lebensweise seines Volkes bewahrt, daher liebt er es in der Natur zu sein und zu basteln.

Takchi Takchi

Giseldas Jugendfreund. Er empfindet tiefe Liebe für sie, traute sich aber erst, ihr das zu gestehen, als sie den Clan gerade verließ. Takchi ist ein guter Jäger und hat Giselda vor allen Gefahren beschützt, nachdem ihre Mutter gestorben war. Für einen Wingling ist Takchi sehr ernst und eigenbrötlerisch. Er offenbart nicht gerne etwas von sich und sein einziges Ziel im Leben scheint es zu sein, Giselda zu heiraten.

 

Nebencharaktere

Shara Shara T'Rhavit

Eine der drei Magistraten, die Yonar regieren. Sie ist eine gierige Trollin mit einem fiesen Charakter und ungesundem Interesse an Juwelen und fettigem Essen. Shara hält sich selbst für atemberaubend schön, während selbst andere Trolle in ihr eine alternde Schabracke sehen, die ihre besten Tage längst hinter sich hat. Man munkelt daß sie ihren Reichtum durch bezahlte Überfälle auf Handelskarawanen erworben hat und noch immer mit einigen der orkischen Räuberbanden in Kontakt steht.

Vadonius Kalimni Vadonius

Einer der drei Magistrate, die Yonar regieren. Wenn Shara und Eloya lautstark über politische Entscheidungen diskutieren, sitzt er meist in der Mitte und traut sich nur seltenst, einzugreifen. Obwohl er über das hervorragende kaufmännische Wissen seiner Rasse - der Zwerge - verfügt mag er sich doch nicht mit Shara anlegen und überläßt daher alle Machtkämpfe den beiden anderen und wartet auf seine Pensionierung. Während er im politischen Alltag nur selten eine eigene Meinung zum Ausdruck bringt ist er jedoch derjenige Magistrat, der die meisten Beschwerden und Bittgesuche entgegennimmt und sich Zeit für die Bürger nimmt, daher ist er bei der Bevölkerung beliebt.