Welcome, Guest
Username: Password: Remember me

TOPIC: Ich bin traurig, weil...

Ich bin traurig, weil... 16 Apr 2014 16:51 #11

  • Eph
  • Eph's Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Huzzah!
  • Posts: 728
  • Thank you received: 353
... weil mein Rücken die letzten zwei Tage über immer schlimmer wurde und ich kaum sitzen und noch weniger liegen kann. Dazu hab ich schon morgens so doll Kopfweh von dem Gepfeife im Kopf, daß ich nur müde bin und schlecht sehe. (Ob nun der Rücken vom Tinnitus verspannt ist oder der Tinnitus vom Rücken kommt wird echt noch spannend...) Das Medikament nehme ich wegen der Nebenwirkungen nicht und zum Röntgen komme ich erst nach Ostern. Daher tut sich gerade nicht viel. Sorry!
Morgen kommt hoffentlich mein elektrisches Heizkissen an - ist über Amazon Prime bestellt und sollte daher am nächsten Tag da sein. Das ist extra ein Gürtel für die Steißgegend - hoffentlich hilft's. Wärmeflasche ist so unbequem da und Wärmelampe darf man ja nicht so lange.

Vielleicht geht's mir damit ja bald so weit besser, daß ich weiterarbeiten kann. Voll doof, sowas. Da hat man langes Wochenende und kauert nur blöd auf der Couch rum. Mööööp!
The administrator has disabled public write access.

Ich bin traurig, weil... 25 Apr 2014 07:47 #12

  • Eph
  • Eph's Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Huzzah!
  • Posts: 728
  • Thank you received: 353
... auf der Seite usermäßig nichts los ist obwohl so viele versprochen hatten zu kommen und sich angeblich für Puppen, Nähen etc auch interessieren, sich dafür aber die Spambots nun endgültig auf mich eingeschossen haben. Jeden Morgen darf ich als erste Amtshandlung 3-5 von ihnen löschen und ihre Hentai P*rn* Links aus dem deutschen Seekers Brett entfernen. (Die glücklicherweise keiner außer mir zu sehen bekommt, ich weiß schon warum der erste Beitrag jedes Users moderiert ist.) Mal schauen ab wann sie es schaffen ihren Mist am Code vorbei zu posten, beim SMF Forum war es irgendwann auch so weit, daß sie selbst bei komplett gesperrtem Forum noch schreiben und sich registrieren konnten.
Anscheinend stehe ich recht hoch in der Liste, denn morgens haben die meisten Bots dann bereits einen Haufen Einträge bei StopForumSpam und könnten sich nicht mehr hier anmelden, aber sie tauchen hier so schnell auf, daß sie noch nicht automatisch abgelehnt werden.
Das ist so frustrierend wenn jeder neue User nur ein Bot ist. Inzwischen glaube ich nicht mal mehr, daß sich überhaupt jemand meine Galerie anschaut, denn auch da durfte ich schon Bot-Spam löschen. Ich schätze wenigstens 80% der Hits bei jedem Bild sind Botversuche da etwas zu posten. Sind ja bis zu 600 Bots gleichzeitig online jeden Tag.
The administrator has disabled public write access.

Ich bin traurig, weil... 27 Feb 2015 18:32 #13

  • Eph
  • Eph's Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Huzzah!
  • Posts: 728
  • Thank you received: 353
...Leonard Nimoy ist tot. :'(
The administrator has disabled public write access.

Ich bin traurig, weil... 27 Feb 2015 19:03 #14

  • mjkj
  • mjkj's Avatar
  • Online
  • Gold Boarder
  • Posts: 254
  • Thank you received: 19
Ja, kein Mr. Spock mehr :( *schnief*
The administrator has disabled public write access.

Ich bin traurig, weil... 19 May 2015 07:51 #15

  • Eph
  • Eph's Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Huzzah!
  • Posts: 728
  • Thank you received: 353
Ich bin weniger traurig als viel mehr scheißesauer, und zwar auf die GDL!
SCHON WIEDER ein Streik! Das ist jetzt mindestens das dritte Mal, daß deren Egomanie uns in die Beine schießt und unseren Umzug zur Hölle macht!

Das ist das letzte Wochenende vor der Endabnahme, das wir zum Renovieren der alten Wohnung haben, und nun können wir es vergessen am Samstag oder Sonntag zu fahren, weil ja wieder gestreikt wird! Wir waren letztes Mal schon 12 Stunden unterwegs mit regulärem Fahrplan und bislang hat der Streik IMMER 1-3 Stunden Verspätung pro Fahrt bedeutet. Ich hab weder Lust noch Kraft hier erst nach Mitternacht einzutrudeln, weil wieder irgendwo ein Anschluß nicht klappt.
Zudem müßte ich am Sonntag ab Langenfeld ein Ticket im Zug nachlösen, da das Jobticket meines Manns mich nur bis dahin mitnehmen kann. Und ich gehe jede Wette ein, daß während des Streiks kein Schaffner rechtzeitig auftauchen wird - außer hinterher, um mich wegen Schwarzfahrens dranzukriegen. Nein danke!

Echt super! Jetzt dürfen wir wohl unseren Termin für die Endabnahme absagen und in den Juni verschieben, um da noch mal zum Renovieren zu fahren, denn mein Mann hat schon so ziemlich alles an Urlaub verbraten und mehr als genug Fehlstunden aufgebaut, die nun abgearbeitet werden müssen - auch zum großen Teil dank deren Streiks!

Ich sag's ganz ehrlich - wenn irgendwann die selbstfahrenden Züge kommen und die GLDer auf der Straße sitzen werde ich diesen Jobs keine Träne nachweinen. Mir tut's nur um die leid, die in der anderen Gewerkschaft sind.
Sind wir froh, daß wir nun wenigstens schon in Bad Breisig wohnen und es zur regulären Arbeit nur noch 25min statt 1:17 sind und vor allem die Problempunkte Leverkusen, Düsseldorf und Köln weg sind. Da kann viel weniger schief gehen und wenn hier der Zug nicht fährt gibt es noch Busse!
The administrator has disabled public write access.

Ich bin traurig, weil... 26 May 2015 14:08 #16

  • Eph
  • Eph's Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Huzzah!
  • Posts: 728
  • Thank you received: 353
... heute das erste Umzugsopfer zu beklagen war. Mein Perlenphönix, an dem ich damals so lange gearbeitet habe, ist kaputt. Es sind mindestens vier Schwanzfedern abgebrochen, teils mittendrin und teils direkt am Ansatz. Dutzende von Rocaille Perlen flogen lose in der Tüte herum.
Mist. Mal sehen wie ich DAS demnächst repariert bekomme. Da die meisten Schwanzfedern nacheinander gefädelt wurden ist die Wahrscheinlichkeit hoch, daß noch mehr Federn ausfallen, denn die Enden sind zu kurz, um sie zu sichern. :(

Die Sachen lagen obenauf, sind aber beim Transport irgendwie tiefer in den Umzugskarton gerutscht und wurden dort wohl von anderen Sachen geplättet. Glücklicherweise hab ich die kleineren Perlentiere alle in Schachteln verpacken können, denen ist nichts passiert. Dem großen Drachen auch nicht.
Last Edit: 26 May 2015 14:09 by Eph.
The administrator has disabled public write access.

Ich bin traurig, weil... 11 Jun 2015 06:10 #17

  • Eph
  • Eph's Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Huzzah!
  • Posts: 728
  • Thank you received: 353
... sich über Nacht 99 (!) russische Spambots vom selben Host angemeldet haben!
Uuuuuund GEBLACKLISTET!
The administrator has disabled public write access.

Ich bin traurig, weil... 26 Jun 2015 23:27 #18

  • Eph
  • Eph's Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Huzzah!
  • Posts: 728
  • Thank you received: 353
... weil das Kaff auf der anderen Rheinseite, Bad Hönningen (PLZ 53557), wieder mal dafür sorgt, daß wir nicht schlafen können!

Es ist 1:15 und wir messen im Schlafzimmer bei geschlossenem Fenster und komplett heruntergelassenem Außenrollo immer noch weit über 40 Dezibel LÄRM von ihrem sogenannten Musikfestival. Selbst im innenliegenden Bad klingen die Drums noch wie Kanonenschüsse und ich habe bereits wieder Herzrasen (ist auch der Grund wieso ich nie im Kino bin, Bässe lassen mein Herz unruhig schlagen).

Das geht übrigens seit dem späten Nachmittag bereits so, daher war auch fernsehen nur mit hochgedrehter Lautstärke möglich und der gesamte Abend bereits gründlich versaut.

Das ist das dritte Mal, daß sie uns ein Wochenende Schlaf kosten, und wir wohnen hier noch keine zwei Monate! Wenn es wieder so sein sollte wie an Pfingsten (alle drei Tage Lärm bis spät in die Nacht) weiß ich nicht mal wohin ich fliehen soll!
Und das nennt sich Kurort!

Es ist völlig unverständlich, daß denen noch kein verrenteter Anwohner oder jemand mit kleinen Kindern den Arsch weggeklagt hat! Wenn es bei uns schon so unerträglich ist, wie laut muß das schließlich erst auf DEREN Seite des Rheins sein!

Von anständigen Veranstaltungen bin ich es gewohnt, daß ab 22 Uhr runtergedreht wird und allerspätestens um Mitternacht Ruhe herrscht, so war es in Essen und so war es auf dem Dorf und in der Kleinstadt. Wieso die glauben die sich über alle Regeln der Höflichkeit und die Gesetze zur Nachtruhe wegsetzen zu können... Unfaßbar, diese Arroganz!

Sobald ich die Kopfschmerzen wieder los bin werde ich mich online informieren ob ich in diesen Fällen die Polizei rufen kann und wenn ja ab welcher Uhrzeit und ab welchem Lärmpegel.

Oh, toll, jetzt haben sie prompt aufgehört. Wollte ich ihnen auch geraten haben!
Und da fragt man sich noch, wieso Leute Amok laufen. Deutschland wird immer lauter mit seiner Partygesellschaft.

Ach ja, ich brauche wohl nicht zu erwähnen, daß ich sicherstellen werde niemals auch nur einen Fuß in dieses unmögliche Kaff zu setzen.

EDIT: Natürlich zu früh gefreut, das Gedrumme geht weiter. Nur etwas leiser als vorher - was nichts heißen will, das schaukelt sich eh wieder hoch wie die letzten Male. An den anderen Lärmwochenenden wurde ich teils noch morgens um 4:20 mehrmals wach durch laute Musik.
Last Edit: 13 Jul 2015 13:35 by Eph.
The administrator has disabled public write access.

Ich bin traurig, weil... 27 Jun 2015 19:10 #19

  • Eph
  • Eph's Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Huzzah!
  • Posts: 728
  • Thank you received: 353
Um 17 Uhr hat's wieder angefangen, nun schaukelt sich das Gedonner wieder stetig hoch.

Wir sind totmüde - nach dem ganzen Krach der Nacht fand der Hausmeister es dann auch sehr passend hier um 9 Uhr morgens die Hecken zu schneiden und auch das gesamte Haus mit dem Elektroschneider zu umrunden.
Heute nacht also Ohropax.
Ich hoffe ich muß heute nacht nicht aufs Klo - mein Herz schlug durch den Bass gestern so unregelmäßig daß ich fast im Bad hingeschlagen wäre beim Aufstehen. Keine Ahnung was das ist, ich kann starke Bässe nicht ertragen - ich werde auch im Saturn völlig orientierungslos bis hin zur fast-Ohnmacht, wenn ich versehentlich in die Abteilung mit den Stereoanlagen gerate. Dasselbe im Kino, ich kann dann nicht atmen.
Wäre aber bestimmt eine tolle Schlagzeile, wenn Bad Hönningen mich mit ihrer Kirmes umbringt, oder?

Hoffentlich ist da wenigstens morgen abend Ruhe, mein Mann muß Montag wieder arbeiten!

Sobald sich herausstellt ob mein Mann eine Festanstellung in Bonn bekommen kann werden wir unsere Finanzen berechnen und überlegen ab wann wir nach einer neuen Wohnung schauen können. An den ständigen Krach in diesem "Kurort" durch Bad Hönningen, die Lastschiffe, die Personenschiffe, die PARTYschiffe, Typen mit Megaphonen in Bad Hönningen an Sonntag Morgenden etc pp KANN man sich nicht gewöhnen. Mir tut heute dermaßen der Kiefer weh, es ist ein Wunder daß ich mir keinen Backenzahn kaputt geknirscht habe über Nacht.
Wir sind hier in diese langweilige Landgegend gezogen um mal zur Ruhe zu kommen und haben mehr Lärm als in der Großstadt. Unfaßbar.

EDIT vom Sonntag morgen:
Bis 2:30 ging der Lärm gestern! Wir haben um 22:15 Uhr gemessen. Auf der Terrasse wurden wir mit 80-85dB beschallt, im Schlafzimmer waren es wieder 40-50dB. So um 23 Uhr rum wurde es dann kurzfristig leiser, um dann 10 Minuten lang ein extrem lauter Feuerwerk aus Böllern abzufeuern, und dann wurde weiter laut "schön Mucke" gemacht bis 2:30!
Laut Veranstaltungsplan geht die "Traditionelle" Kirmes bis morgen, es kann also heute nacht durchaus wieder so laut werden, so daß mein Mann morgen wie ein Zombie zur Arbeit schleichen darf.
Ich habe furchtbare Kopfschmerzen durch den Druck vom Ohropax. Hab bis 2:30 einen Manga gelesen und dann die Lärmschutzköpfhörer endlich abnehmen können. Zwei Stunden später war ich durch extrem laute Schiffe gleich wieder wach, dann hab ich mir die Ohren verstopft.

Das gute ist: Mein Kreislauf ist dermaßen am Boden durch den Schlafentzug hier (der mich seit Tag 1 hier krank hält), daß mein Tinnitus ruhig genug war um wirklich mit Ohrstopfen schlafen zu können.

Am liebsten würde ich schon wieder alles nicht benötigte in Umzugskartons packen und wir überlegen ernsthaft, ob wir wirklich die 600,- für Kleiderschranktüren hinlegen sollen oder ob wir die Bude einfach so unfertig lassen, weil es sich eh nicht lohnt.
Last Edit: 13 Jul 2015 13:37 by Eph.
The administrator has disabled public write access.

Ich bin traurig, weil... 30 Jun 2015 18:11 #20

  • HaJo
  • HaJo's Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Posts: 4
  • Thank you received: 4
Eph wrote:
das Krawallkaff auf der anderen Rheinseite, Bad Hönningen (PLZ 53557)
Oh weh, böse Überraschung :-

Da könnte man doch glatt einen "ImmoScout" gebrauchen,
der vor einem Kauf/Miete 'mal mit Wohnmobil eine Woche oder so
die Lage und Wohnqualität erkundet.

Hier in der Gegend man eher an Fluglärm zu leiden...

Trotzdem alles Gute, und hoffentlich bessert sich die Lage.
--HaJo
Last Edit: 30 Jun 2015 18:14 by HaJo.
The administrator has disabled public write access.