Welcome, Guest
Username: Password: Remember me

TOPIC: Bin im Krankenhaus

Bin im Krankenhaus 17 Jun 2014 01:27 #1

  • Eph
  • Eph's Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Huzzah!
  • Posts: 728
  • Thank you received: 353
... Und fuehle mich so richtig mies. Erst der dritte Tag und ich kann mich kaum noch regen vor Schmerz. Hoffentlich wird diese Woche noch operiert.

Bin auf der klapprigen Kellertreppe die letzten zwei Stufen hinuntergesegelt und fand mich mit einem nach hinten zeigenden Fuss vor. Notaerztin hat mir was gespritzt, das mich stundenlang ins Delirium schickte. Hab ihnen das halbe Krankenhaus vollgekotzt, selbst den OP. Trage ein riesiges Fixierding am Bein bis es genug abgeschwollen ist um Stahlplatten einzusetzen. Vielleicht kann Dorian das Schockfoto posten?

Redet mit mir, ich geh hier kaputt.
The administrator has disabled public write access.

Bin im Krankenhaus 17 Jun 2014 07:21 #2

  • mjkj
  • mjkj's Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Posts: 254
  • Thank you received: 19
Oje...

Als ich zuerst Deinen Beitrag (die Überschrift) gelesen hab, hab ich gedacht: Na endlich...

Als ich dann den Rest gelesen hab... :-\ :'( :(

Ich hoffe, die schauen sich auch Deinen Rücken an...

Gute Besserung *drück*
The administrator has disabled public write access.

Bin im Krankenhaus 17 Jun 2014 07:55 #3

  • Dorian
  • Dorian's Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Posts: 3
  • Thank you received: 3
Okay, dann hier das Schockphoto. Ich habe es ein wenig zugeschnitten, damit es nicht ganz so groß ist.
Die Farbschattierungen sehen ein wenig aus, als hätte ich einen durchsichtigen gelben Block als Filter über das Bein gelegt. :o
Attachments:
Last Edit: 17 Jun 2014 07:57 by Dorian.
The administrator has disabled public write access.

Bin im Krankenhaus 17 Jun 2014 08:02 #4

  • Eph
  • Eph's Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Huzzah!
  • Posts: 728
  • Thank you received: 353
Hab ihnen vom Rücken erzählt, aber die Ärztin meint da müsse ich halt durch. Vielleicht bekomme ich eine Massage, wenn sie dran denken.
Danke für die lieben Wünsche!

Hatte gerade Krankengymnastik und durfte mit Gehbock durchs Zimmer. Darf aber nicht auftreten, sonst geht's zurück in den OP.

Gleich bekommt mein Fixiergestell Pflege. Ich dachte ich werde hier gepflegt, pöh! Das doofe Ding tut weh, die sollen mich reparieren, damit ich auf der Seite liegen kann!

Das Gelbe ist Jod.
Last Edit: 17 Jun 2014 08:10 by Eph.
The administrator has disabled public write access.

Bin im Krankenhaus 17 Jun 2014 10:17 #5

  • mjkj
  • mjkj's Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Posts: 254
  • Thank you received: 19
Awww...

Ich denke die sollten zumindest ein MRT machen... aber mit dem Fixiergestell geht das nicht.

Ich hoffe, Du fühlst Dich bald besser...

Hmm, ob das wirklich Jod ist? Es gibt auch so rote Desinfektionsmittel, die bevorzugt bei OPs verwendet werden, weil man da sieht wo schon überall desinfiziert wurde.

Werd' bald wieder gesund!
The administrator has disabled public write access.

Bin im Krankenhaus 17 Jun 2014 11:09 #6

  • Eph
  • Eph's Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Huzzah!
  • Posts: 728
  • Thank you received: 353
Tja, mit Dolltopia war's das dann erstmal.
Ende der Woche oder nächste Woche soll ich operiert werden. Bekomme zwei Stahlplatten eingesetzt. Dann noch mal etwa eine Woche und danach darf ich noch mindestens 6 Wochen nicht auftreten. Also erst recht nicht rumkriechen zum Knipsen.

Ich langweile mich jetzt schon.

Hattest du auch schon mal was gebrochen? Scheinst dich auszukennen. ^^
The administrator has disabled public write access.

Bin im Krankenhaus 17 Jun 2014 11:42 #7

  • mjkj
  • mjkj's Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Posts: 254
  • Thank you received: 19
Schon lange nicht mehr.

Als Kind hatte ich einmal den linken Fuß gebrochen (am Fußgelenk - beim Rollschuhfahren) und des öfteren die Arme (beim Handgelenk) - einmal sogar beide gleichzeitig...

Als Zivildienst hab ich die einjährige Krankenpflegeausbildung (zum Krankenpflegehelfer) in einer orthopädischen Klinik hier in der Gegend gemacht (und festgestellt, das ist nicht für mich...). Was ich toll fand war, daß ich auch mal beim OP zuschauen durfte :D (Hüft- und Wirbelsäulen-OP)

Hmm, ich hoffe, Dir fällt was ein, um die Zeit totzuschlagen...

Falls Du irgendwelche Links zu Webfiktion oder Webcomics brauchst, sag bitte bescheid.
The administrator has disabled public write access.

Bin im Krankenhaus 17 Jun 2014 16:26 #8

  • Eph
  • Eph's Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Huzzah!
  • Posts: 728
  • Thank you received: 353
Aua, aua. Bei mir ist es glücklicherweise das erste Mal - und dann gleich so einen Jackpot! -_-

Könnte ja tapfer behaupten, daß die Erfahrung mich als Autor weiterbringt. Eine totale Katastrophe, hoffentlich kommt es jetzt nicht zu einem Umzug. Wenn ich auch nicht weiß, ob ich mich jemals wieder in den Keller trauen werde.

Toll, wegen dem Feiertag sieht es nach nächster Woche aus für die OP - wenn sie es nicht am Freitag machen. Bitte, macht es! Wen muß ich hier umbringen, um mal unbeobachtet 3 Stunden auf der Seite liegen zu können? Verstehe nicht, wieso es zur Fixierung so ein Monster sein muß und es keine andere Schiene oder so gibt.

Momentan kriege ich immer noch nicht viel mit. Habe meine Harry Potter Komplettsammlung digital da und lese bislang Black Jack - einen Chirurgenmanga.

Dorian versucht gerade herauszufinden was mit meinem Shirt passiert ist - die Hose haben sie mir im OP aufgeschnitten, aber da hatte ich das nicht mehr an. Mysteriös!
Last Edit: 17 Jun 2014 16:27 by Eph.
The administrator has disabled public write access.

Bin im Krankenhaus 17 Jun 2014 19:07 #9

  • Dorian
  • Dorian's Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Posts: 3
  • Thank you received: 3
Ein graues Fairtrade TShirt ist auf den Weg ins Zimmer verloren gegangen. Die Akte T ist also eröffnet.

Kurzinfo: die Unfallstation scheidet als Verdächtige aus, da bei der Befragung ein glaubwürdiger Zeuge das Verlassen des TShirts beobachtet hat. Morgen Frage ich und die Pflegerin bei der NotfallOP nach. Es wird spannend.

Allerdings sprechen erste Hinweise für ein vorzeitiges Ableben des Opfers...
The administrator has disabled public write access.

Bin im Krankenhaus 18 Jun 2014 00:14 #10

  • mjkj
  • mjkj's Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Posts: 254
  • Thank you received: 19
Oje, armes Teeschirt... :-\

Ich hoffe es wurde nicht abgestochen oder niedergemetzelt oder gar gefoltert. :o ???

Oh, die lassen eimen aber lange warten - ich hoffe auch, daß Du schnellstmöglichst drankommst.

Gut daß Du genügend zum Lesen dabeihast :D
The administrator has disabled public write access.