Welcome, Guest
Username: Password: Remember me

TOPIC: Neue Props (selbstgemacht)

Neue Props (selbstgemacht) 15 Feb 2016 20:50 #51

  • mjkj
  • mjkj's Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Posts: 254
  • Thank you received: 19
JA, sieht schon mehr nach Giselda aus :D
The administrator has disabled public write access.

Neue Props (selbstgemacht) 14 Mar 2016 08:01 #52

  • Eph
  • Eph's Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Huzzah!
  • Posts: 728
  • Thank you received: 353
Hier ein kleines Update zu PocketGisi. *gg*
Ihr Kleid ist fast fertig, es fehlt noch Tüll am zweiten Arm und die Schnur von ihrem Mieder. Das Gesicht kommt langsam voran und ihre Flügel sind fertig (Glasmalfarbe auf dicker Plastikfolie). Die Flügel werde ich mit Klettband am Kleid befestigen.
Vielleicht hab ich nachher schon ein besseres Foto von dem fertigen Kleid.
Hab mich gegen eine fette Schleife mit Draht drin entschieden, da sie damit nicht mehr sitzen könnte. Ich werde stattdessen ihre Schuhe hinten dick verzieren müssen, um ihr einfach mehr Standfläche zu geben.

Einen neuen Charakter als "Prop" zu bezeichnen ist zwar falsch und ich sollte dafür mal einen anderen Thread aufmachen, wenn ich aktiver beim Puppenbau werde, aber hier sind erste Fortschritte an der Puppe, die ich für Dolltopia brauche. Sie sollte erst weißen Lippenstift bekommen, das wurde aber nicht so richtig was und wurde wieder entfernt (will ich bei einem anderen Charakter benutzen). Ihr Farbschema soll orange/rot/braun werden. Bislang sind nur die Augen fertig (bemalt, eingeklebt). Die Lider sind ebenfalls fertig bemalt, da werde ich heute die Wimpern anbringen. Mal schauen ob ich bei dem Wetter heute mit dem Gesicht auch weiter komme.

Zu guter letzt tatsächlich mal neue Props (wenn auch mit einem bescheidenen Foto). Diverse gequillte Sachen, die in Dolltopia Anwendung finden werden. Das erste Töpfchen ist nicht als fertiger Strauß gedacht sondern es handelt sich erstmal um verschiedene Wachstumsstadien. Das zweite Töpfchen ist ein Strauß Papierblumen mit einem schicken Edelstein am Topf und das dritte ist ein auf Holz montiertes Wandbild.
Attachments:
The administrator has disabled public write access.

Neue Props (selbstgemacht) 14 Mar 2016 09:47 #53

  • mjkj
  • mjkj's Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Posts: 254
  • Thank you received: 19
Gisipocket sieht gut aus :D bin gespannt wenn sie fertig ist :)

...und die Blumen sehen auch sehr gut aus :D
The administrator has disabled public write access.

Neue Props (selbstgemacht) 22 Mar 2016 15:47 #54

  • Eph
  • Eph's Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Huzzah!
  • Posts: 728
  • Thank you received: 353
PocketGisis Körper ist nun fertig. Mußte leider einiges am Kleid ändern, da es stark abstand und ständig aufging. Auch die Flügel mit Klettband ging gar nicht, die waren schief und wackelten.
Also hab ich das Klettband wieder abgemacht, das Kleid hinten zugenäht und den Flügeln Löcher verpaßt und auch die ans Kleid genäht.

Sollte sie mal etwas anderes tragen, dann mache ich halt ein weiteres Paar Flügel und plöppe den Kopf solange auf einen anderen Polly Pocket Körper.

Jetzt fehlen noch die Schuhe und der Rest der Bemalung vom Kopf.
Attachments:
The administrator has disabled public write access.

Neue Props (selbstgemacht) 22 Mar 2016 19:44 #55

  • mjkj
  • mjkj's Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Posts: 254
  • Thank you received: 19
Hmm, sie sieht aber immer noch kopflos aus... ;)
The administrator has disabled public write access.

Neue Props (selbstgemacht) 08 Apr 2016 12:19 #56

  • Eph
  • Eph's Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Huzzah!
  • Posts: 728
  • Thank you received: 353
Lol. ^^

Absolut frisch: Sinistras Pflanztisch!
Ich spare mir die Schritt-für-Schritt Fotos mal für die kleine Anleitung auf, die ich dafür schreiben werde. ;)
Absolut bahnbrechend: Ephie hat endlich sägen gelernt! (Mein Mann hat das meiste hiervon gesägt, aber ich mußte dann auch noch mal ran. Sägen für Miniaturbauer sind erstaunlich gut für Sperrholz!)

Außerdem hab ich ein neues Schnittmuster für Obitsu erstellt und einen neuen Rock für Sinistra damit genäht, davon hab ich aber offenbar kein Foto gemacht. Naja, sie braucht eh ein komplett neues Outfit für die nächste Szene von Dolltopia. (Das Mädel hält hier den ganzen Betrieb auf!)
Attachments:
The administrator has disabled public write access.

Neue Props (selbstgemacht) 13 Apr 2016 10:38 #57

  • Eph
  • Eph's Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Huzzah!
  • Posts: 728
  • Thank you received: 353
Ebenfalls neu, allerdings nicht für Dolltopia sondern für die Sylv.Fam. und ähnliche kleine Puppen: ein Mini-Diorama!

Ehe ich alle gekauften Sets wild durcheinander mache für Geschichten habe ich es mir zur Angewohnheit gemacht erstmal alles für die Galerie zu knipsen, damit ich später selbst noch weiß was wozu gehört. (Gilt für Monster High etc genauso und daß ich es nicht von Anfang an für Pullip gemacht habe ärgert mich, da ich diverse Unterhosen, Socken, Unterröcke etc rumliegen habe von denen ich nicht weiß von wem sie stammen. Daher werde ich auch in den nächsten Tagen Checklist Datenbanken einführen.) Da Möbelsets aber nun mal ziemlich bescheiden aussehen, wenn sie dumm auf der Wiese herumstehen hab ich eine kleine Zimmerkulisse gebaut, vor der ich alles positionieren kann.

Die Kulisse ist 20x32cm groß, 17cm hoch und aus Pappe. Ein gelbes A4 Blatt Druckerpapier, in der Mitte geteilt, ergab die obere Hälfte der Tapete. Der grüne Teil ist ein Tapetenrest. Das Fenster ist aus dünner Pappe ausgeschnitten, angemalt und mit Folie hinterklebt als Scheibe. Maße und Höhe hab ich vom Starterhaus abgeschaut. Die Holzleiste ist ein Streifen Möbelfolie.
Die Gardine ist ein Stückchen Spitze, das mit Ponal angeklebt wurde, und den Vorhang hab ich nach den ungefähren Maßen des Vorhangs aus dem Interieur Set selbst genäht und mit doppelseitigem Klebeband angebracht.
Der Boden ist aus Filz und wenn mir die Farbe auf die Nerven geht kann ich einfach einen anderen Teppich hinlegen.
Die beiden Teile der Kulisse sind hinten nur durch Paketband verbunden, so daß ich sie flach gefaltet wegpacken kann. Damit sie im rechten Winkel stehenbleibt hab ich dahinter Dosen mit schweren Akkus gestellt, fertig.
Attachments:
The administrator has disabled public write access.

Neue Props (selbstgemacht) 23 May 2016 11:21 #58

  • Eph
  • Eph's Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Huzzah!
  • Posts: 728
  • Thank you received: 353
Das hier gehört irgendwo in die Mitte zwischen Props und Puppenhaus. Ein weiteres Mini-Diorama, aber diesmal für Monster High / Ever After High / Pullip.
Es besteht aus Schaumboard, also Pappe mit Styropor dazwischen, und die Teile sind mit Streichhölzern verbunden. Erstaunlich stabil.

Der Clou: Die Rückseite ist mit einer cappuccinofarbenen Tapete in Rauhfaseroptik bezogen, so daß beide Seiten benutzt werden können (muß nur noch eine weitere Reihe Löcher machen). Außerdem sind an insgesamt drei Stellen Magnete in die Wände eingelassen, so daß ich dort Bilderrahmen, Fenster und ähnliches anbringen kann. Da ich dabei Pullip im Sinn hatte hängt das kleine Bild hier recht hoch, aber ich hab das Metallplättchen noch mal etwas höher angeklebt, so daß es inzwischen ca.1cm tiefer hängt und für größere Sachen wird das eh passen. Der Boden ist natürlich auch variabel.

Ich werde noch mindestens eine weitere solche Kulisse bauen. Das läßt sich perfekt benutzen, um Galeriefotos zu machen oder auch um generische Orte in Dolltopia darzustellen, die man nur einmal braucht (z.B. Läden, Arztpraxen, fremde Wohnungen, Hotels oder auch Außenszenen mit Hauswänden.

Und ich kann alles flach zusammenlegen und in einen Umzugskarton stellen zum Verstauen. Ich ärgere mich dermaßen meinen alten Garten vorm Umzug weggeworfen zu haben und jetzt völlig blank dazusitzen, das passiert mir nicht noch mal.
Attachments:
Last Edit: 23 May 2016 11:24 by Eph.
The administrator has disabled public write access.

Neue Props (selbstgemacht) 23 May 2016 14:52 #59

  • mjkj
  • mjkj's Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Posts: 254
  • Thank you received: 19
Wow, sieht gut aus :D
The administrator has disabled public write access.

Neue Props (selbstgemacht) 07 Jun 2016 08:39 #60

  • Eph
  • Eph's Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Huzzah!
  • Posts: 728
  • Thank you received: 353
Danke! Ich weiß es sieht simpel aus, aber es ist echt so praktisch. Es war nicht mal sooo viel Arbeit (nur für das Löcher machen brauchte man zwei Personen und gut Nerven), traurig daß ich so lange gebraucht habe um das zu basteln.

Wenn Dolltopia schon so lange in der Zwangspause ist muß ich ja wenigstens eins raushauen um es zu verbessern! Also nähe ich momentan recht viel (wofür ich eigentlich gar keine Zeit hab beim anstehenden Familienbesuch!).
In den letzten Tagen hab ich mich erstmal auf diese Sachen hier konzentriert - Röcke, alle für Obitsu Körper.

Links ein fast fertiges neues Outfit für Sinistra, die Bluse fehlt noch. Das Mieder dekoriere ich erst nach dem Farbecht-machen mit ein paar Pailetten etc, ich hab ja dazugelernt was mit Metall(ic)teilen passieren kann wenn sie mit Essig in Berührung kommen...

Den Rock mit dem blauen Oberteil mit Punkten und den Knöpfen auf den Stufen hab ich genauso genäht wie das Exemplar für mich, nur daß meiner drei Stufen hat statt zwei. ^^

Der grüne Rock war einer der ersten, den ich genäht hab, und ich fand ihn dermaßen langweilig, daß ich mich bei den anderen dann endlich etwas mehr angestrengt habe. Ich hasse es beim Nähen schon zu wissen, daß ich das Ergebnis fast nie benutzen werde weil es langweilig ist. Also bemühe ich mich von nun an mehr um Ziernähte, Knöpfe, Muster und andere Schnitte.

Den gelben Rock mit den Glitzersternen und den dunkelgrauen daneben mit den Herzen hab ich selbst mit Stoffmalfarbe und einer gekauften Schablone verziert. Das waren meine ersten Versuche mit Stoffmalfarbe.

Das blaue Hemd rechts oben hab ich nicht selbst genäht sondern aus China gekauft, ich mußte es aber fast komplett auftrennen und neu nähen. Ein Ärmelausschnitt war sehr schlecht genäht und es war zu breit. Jetzt paßt es Taeyang sehr gut (wenn auch einen Ticken zu kurz vielleicht, aber es muß ja nicht jeder ein Bierbäuchlein verstecken, he he).

Die beiden gelben Röcke mit Punkten waren eigentlich nur ein knöchellanger, der mir dann aber nicht gefiel von der Wirkung her. Also hab ich ihn kurz unterm Knie abgeschnitten und an das abgeschnittene Teil ein neues Hüftteil angesetzt. Zwei Röcke zum Preis von einem, lol.

Den braunen Minirock hab ich für Eternia genäht, finde ihn aber meeegakurz ohne Leggins drunter und werde ihr daher auch einige der anderen Röcke zur Seite legen. Den mit den Herzen garantiert, vermutlich auch den pfirsichfarbenen rechts und dann mal gucken. Den quietschblauen hab ich auch für sie genäht, nachdem der braune so kurz ausfiel, aber blau ist eigentlich gar nicht ihre Farbe.


Als nächstes kämpfe ich gerade mit einem Schnittmuster für eine Hose. In der fünften Revision könnte es jetzt passen und ich werde mich bemühen die zweite Testhose von gestern zu retten und benutzbar zu machen. Dabei sind Schnittmuster für Pullip und für Obitsu rausgekommen, weiter getestet und verfeinert hab ich aber bislang nur Obitsu. Sobald das paßt nähe ich ein paar simple Hosen (für Jeans mit Taschen und all den Verzierungen hab ich gerade echt keine Zeit) und danach noch die Bluse für Sinistra und ein paar andere Oberteile (vor allem T-shirts für beide Geschlechter. Außerdem brauche ich noch dringend einige Mäntel und Jacken, da Dolltopia ja im Oktober anfängt, und Halloweenkostüme.

Das ist zwar alles nur ein Tropfen auf dem heißen Stein, aber es bringt mich schon mal etwas weiter.
Hab auch bald wieder Bastelsachen vorzuzeigen. Wir werden diese Woche noch nach Bonn fahren um Sprühfarbe zu kaufen. Dann sollte meine Mauer bald fertig werden und es kann erstmal 2-3 Folgen weitergehen.
Attachments:
The administrator has disabled public write access.